In Between - Der Künstler Richard Deacon, 90 Min. ©2012 Ein Film von Claudia Schmid

 

Synopsis
Der Brite Richard Deacon gehört neben Richard Serra und Richard Long zu den bedeutendsten Bildhauern der Gegenwartskunst. Seine existenzielle Auseinandersetzung mit Raum und Form ermöglicht eine grundlegend neue Blickweise. Entscheidend ist sein physischer Umgang mit den verschiedensten Materialien. Seine wellenförmig geschwungenen Skulpturen mit ihren rhythmischen Verflechtungen oder die biomorph anmutenden Raumkörper zählen zu den vielschichtigsten Werken der modernen Bildhauerei.
 

Schmid begleitet den Künstler über einen längeren Zeitraum während verschiedener Phasen seines Schaffensprozesses - sowohl in seinem Atelier und den material-spezifischen Werkstätten in London und Köln, bei der Ideenfindung, bei der Herstellung seiner Modelle für Holz- Stahl-oder Kunststoffskulpturen, als auch bei der Realisierung seiner großformatigen Arbeiten und der Vor-Ort-Installation im Straßburger und Hamburger Museum, in der Lisson Galerie, London, dem Piccadilly Circus und dem Louis Vuitton Flagship in Singapur. In der Verbindung von filmischer Beobachtung und Gesprächen über Kunst, Philosophie, Politik und Gesellschaft entsteht ein dichtes Portrait über einen der spannendsten Künstler der Moderne.

Credits:
Buch & Regie: Claudia Schmid
Kamera: Claudia Schmid
Ton: Bianka Schulze, Heike Frielingsdorf, Julia Hübner, Aidin Salkhi
Montage: Kawe Vakil
Produzentin: Birgit Schulz
Producerin: Monika Mack
Produktionsleitung: Rolf Bremenkamp


Colour Grading: Dany Schelby
Tonmischung: Chris Glade
Redaktionen: Andrea Ernst/WDR, Angelika Wagner/WDR, Barbara Denz/NDR
Produktion: Bildersturm Filmproduktion ©2016
Verleih: Mindjazz Pictures
Drehbuch- und Produktionsförderung der Film- und Medienstiftung NRW.